Die HWM Hafen-, Wasser- und Spezialtiefbau Maas GmbH wurde mit der Herstellung von Bohrungen in der Kammerwand beauftragt, um die neuen Nischenpoller zu befestigen. Insgesamt wurden 16 Baugruben mit einer Tiefe von 4,20 m vor der Kammerwand hergestellt, um die neuen Nischenpoller mit Gewindestanden einzubauen. maasarbeit eben.