Senior Einkäufer (m/w/d) SF-Hochbau

Mit „Maas-Arbeit“ bauen!

Der Grundstein der Unternehmensgruppe Maas wurde vor 120 Jahren in Duisburg-Homberg gelegt. Zu dieser Zeit begann der Geschäftsbetrieb mit einer kleinen Firma, die eigentlich noch gar nicht viel „mit Bauen“ zu tun hatte. Dies änderte sich in der Entwicklung der folgenden Jahrzehnte deutlich. Heute reicht unser Leistungsportfolio in 10 operativen Gesellschaften vom Tief- und Spezialtiefbau, Kanal- und Straßenbau, Wasser- und Hafenanlagenbau sowie Gleisbau über den Baumaschinenservice bis hin zum Hoch-, Ingenieur- und Schlüsselfertigbau. Eine jeweils eigene Sparte für bergmännische Spezialarbeiten und Industrie-Dienstleistungen runden das Portfolio ab. Mit Sitz in Moers erwirtschaften rund 450 hoch qualifizierte Mitarbeiter in den deutschlandweiten Aufträgen über 100 Millionen Euro Jahresumsatz. Somit zählen wir zu einer der führenden Bauunternehmen in NRW.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der AKM Verwaltungsgesellschaft mbH suchen wir eine/n

 

Senior Einkäufer SF-Hochbau (m/w/d) mit Perspektive einer Leitungsfunktion

 

Ihre Aufgaben:

– Projekteinkauf für den SF-Hochbau (Projektgröße: 2,5 Mio. – 25,0 Mio. Euro)
– Nebentätigkeiten: begleitende Einkaufsthemen für die IT, Maschinen- und Fahrzeugeinkauf sowie Ausrüstung der Verwaltung
– Projekteinkauf in Eigenverantwortung von der Angebotsbearbeitung bis zur begleitenden Projektausführung
– Perspektivische Leitung des Einkaufsegments „SF-Bau“ mit 1-2 direkt zugeordneten Mitarbeitern des Projekteinkaufs SF-Hochbau und gemeinsame Führung der Einkaufsorganisation bei Maas an der Seite eines Kollegen „Tiefbau/ Stahlwasserbau“

 

Ihr Profil:

– Einschlägige Berufserfahrung als Projekteinkäufer im SF-Hochbau mit eigenständig geführtem Projekteinkauf
– Ausrichtung darauf, Führungsfunktionen im Funktionsbereich einzunehmen bzw. perspektivisch zu übernehmen
– Abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) ist Einstiegsvoraussetzung
– Studium der Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung zum Baufachwirt oder Fachwirt Einkauf
– Langjährige Erfahrung im Baugewerbe und in der Funktion des Einkäufers für SF-Projekte sind unerlässlich
– Erfahrungen mit einem ERP-System
– Ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise sowie IT-Affinität sind gewünscht

 

Wir bieten:

– Umfassende Einarbeitung und individuelle Betreuung durch einen Paten
– Offene Gesprächskultur und ein kollegiales Umfeld
– Leistungsgerechte Vergütung
– Perspektivisch: Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
– Gestaltungsspielraum sowie Raum für innovative Ideen
– Zeitgemäße IT- und Telekommunikationsausstattung
– Vertrauensarbeitszeit
– Individuelle Weiterbildung u.v.m.

 

Klingt interessant?

Dann freuen wir uns über die Bewerbungsunterlagen an bewerbung@maasbau.de

 

Unsere aktuellen Stellenanzeigen finden Sie im Menu unter Karriere!

Freie Stellen im Bergbau!

Mit „Maas-Arbeit“ unter Tage!

 

Der Grundstein der Unternehmensgruppe Maas wurde vor 120 Jahren in Duisburg-Homberg gelegt. Zu dieser Zeit begann der Geschäftsbetrieb mit einer kleinen Firma, die eigentlich noch gar nicht viel „mit Bauen“ zu tun hatte. Dies änderte sich in der Entwicklung der folgenden Jahrzehnte deutlich. Heute reicht unser Leistungsportfolio in 10 operativen Gesellschaften vom Tief- und Spezialtiefbau, Kanal- und Straßenbau, Wasser- und Hafenanlagenbau sowie Gleisbau über den Baumaschinenservice bis hin zum Hoch-, Ingenieur- und Schlüsselfertigbau. Eine jeweils eigene Sparte für bergmännische Spezialarbeiten und Industrie-Dienstleistungen runden das Portfolio ab. Mit Sitz in Moers erwirtschaften rund 450 hoch qualifizierte Mitarbeiter in den deutschlandweiten Aufträgen über 100 Millionen Euro Jahresumsatz. Somit zählen wir zu einer der führenden Bauunternehmen in NRW.

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Berg-, Stollen- und Tunnelbau suchen wir

– Projekt- und Betriebsstellenleiter (m/w/d)

– Mechatroniker / Schlosser (m/w/d)

– eine/n Berg- oder Maschinenmann (m/w/d)

– eine/n Schachthauer oder Fördermaschinisten (m/w/d)

 

Unsere aktuellen Stellenanzeigen finden Sie im Menu unter Karriere!

Entsorgungsfachbetrieb

Auch in diesem Jahr hat die IST Industrie-Service-Technik GmbH die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb bestanden! Sie wurde erstmalig durch ProRecyZert GmbH durchgeführt.

Der Nachweis, dass unser Unternehmen die im Qualitätsmanagement und in der Entsorgungsfachbetriebsverordnung (EfbV) definierten Anforderungen erfüllt und wir uns somit auch weiterhin „Entsorgungsfachbetrieb“ nennen dürfen!

! Aktuelle Stellenanzeigen !

Mit „Maas-Arbeit“ bauen!

 

Der Grundstein der Unternehmensgruppe Maas wurde vor 120 Jahren in Duisburg-Homberg gelegt. Zu dieser Zeit begann der Geschäftsbetrieb mit einer kleinen Firma, die eigentlich noch gar nicht viel „mit Bauen“ zu tun hatte. Dies änderte sich in der Entwicklung der folgenden Jahrzehnte deutlich. Heute reicht unser Leistungsportfolio in 10 operativen Gesellschaften vom Tief- und Spezialtiefbau, Kanal- und Straßenbau, Wasser- und Hafenanlagenbau sowie Gleisbau über den Baumaschinenservice bis hin zum Hoch-, Ingenieur- und Schlüsselfertigbau. Eine jeweils eigene Sparte für bergmännische Spezialarbeiten und Industrie-Dienstleistungen runden das Portfolio ab. Mit Sitz in Moers erwirtschaften rund 450 hoch qualifizierte Mitarbeiter in den deutschlandweiten Aufträgen über 100 Millionen Euro Jahresumsatz. Somit zählen wir zu einer der führenden Bauunternehmen in NRW.

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Hoch-, Ingenieur- und Schlüsselfertigbau suchen wir

– eine/n Projektleiter SF-Hochbau (m/w/d)

– eine/n Bauleiter SF-Hochbau (m/w/d)

– eine/n Bauleiter / Projektleiter TGA (m/w/d) SF-Hochbau

– eine/n Kalkulator SF-Hochbau (m/w/d)

– eine/n Arbeitsvorbereiter SF-Hochbau (m/w/d)

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Kanal-, Straßen-, Tief- und Spezialtiefbau suchen wir

– eine/n Bauleiter (m/w/d)

– eine/n Bau-Abrechner (m/w/d)

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Hafen-, Wasser- und Spezialtiefbau suchen wir

– eine/n Vorarbeiter (m/w/d)

– eine/n Baugeräteführer (m/w/d) für Seilbagger, Hydraulikbagger und Rammen

– eine/n Schiffsführer / Matrosen (m/w/d)

– eine/n Spezialtiefbaufacharbeiter / Tiefbaufacharbeiter (m/w/d)

– eine/n Wasserbauer / Brunnenbauer (m/w/d)

– eine/n Schweißer / Metallbauer / Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Gleisbau suchen wir

– eine/n Bauleiter (m/w/d)

– eine/n Polier / Werkpolier (m/w/d)

– eine/n Zweiwege-Baggerfahrer (m/w/d)

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Berg-, Stollen- und Tunnelbau suchen wir

– eine/n Berg- oder Maschinenmann (m/w/d)

eine/n Schachthauer oder Fördermaschinisten (m/w/d)

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Industrie, Service, Technik suchen wir

– eine/n Kraftfahrer bzw. Berufskraftfahrer mit Baustellenerfahrung (m/w/d)

– eine/n Baggerführer mit Baustellenerfahrung (m/w/d)

 

Unsere aktuellen Stellenanzeigen finden Sie im Menu unter Karriere!

Kleiner Maas-Nachwuchs

Eine unserer Bauleiterinnen ist am 22.03.2022 Mutter einer kleinen Tochter geworden!

Mit einem Gewicht von 3.180 g und einer Größe von 54 cm begrüßen wir unsere neue „Maasianerin“ und senden den frisch gebackenen Eltern die herzlichsten Glückwünsche!

Maas im Doppelpack bei Bethanien!

Gleich zwei Aufträge konnte Maas für sich gewinnen! Neben den Tiefbauarbeiten, die unsere AMT erledigt, hat nun auch unser Hochbau den Auftrag für die Rohbauarbeiten der „Krankenpflegerschule“ erhalten.

Die Tiefbauarbeiten (Teil 1) werden voraussichtlich Ende Mai 2022 beendet. Mit etwas Zeitverschub beginnt ab dem 25.04.2022 der Rohbau, der voraussichtlich bis Dezember 2022 fertiggestellt wird.

Unterstützung gesucht!

Mit „Maas-Arbeit“ bauen!

 

Der Grundstein der Unternehmensgruppe Maas wurde vor 120 Jahren in Duisburg-Homberg gelegt. Zu dieser Zeit begann der Geschäftsbetrieb mit einer kleinen Firma, die eigentlich noch gar nicht viel „mit Bauen“ zu tun hatte. Dies änderte sich in der Entwicklung der folgenden Jahrzehnte deutlich. Heute reicht unser Leistungsportfolio in 10 operativen Gesellschaften vom Tief- und Spezialtiefbau, Kanal- und Straßenbau, Wasser- und Hafenanlagenbau sowie Gleisbau über den Baumaschinenservice bis hin zum Hoch-, Ingenieur- und Schlüsselfertigbau. Eine jeweils eigene Sparte für bergmännische Spezialarbeiten und Industrie-Dienstleistungen runden das Portfolio ab. Mit Sitz in Moers erwirtschaften rund 450 hoch qualifizierte Mitarbeiter in den deutschlandweiten Aufträgen über 100 Millionen Euro Jahresumsatz. Somit zählen wir zu einer der führenden Bauunternehmen in NRW.

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Hafen-, Wasser- und Spezialtiefbau suchen wir

– eine/n Vorarbeiter (m/w/d)

– eine/n Baugeräteführer (m/w/d) für Seilbagger, Hydraulikbagger und Rammen

– eine/n Schiffsführer / Matrosen (m/w/d)

– eine/n Spezialtiefbaufacharbeiter / Tiefbaufacharbeiter (m/w/d)

– eine/n Wasserbauer / Brunnenbauer (m/w/d)

– eine/n Schweißer / Metallbauer / Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

 

Unsere aktuellen Stellenanzeigen finden Sie im Menu unter Karriere!

Maas-Engagement seit 26 Jahren!

Seit 1995 unterstützen wir unterschiedliche Projekte und Institutionen mit einer jährlichen Großspende anstelle von Weihnachtspräsenten an unsere Kunden.

Im Jahr 2021/2022 haben wir den Arbeitskreis Kinder und Jugend der sankt-josef Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gGmbH sowie den Fußballverein VfB Homberg mit einer Spende von jeweils 3.750 Euro unterstützt.

Am 10.01.2022 fand die offizielle Spendenübergabe der Geschäftsleitung zusammen mit Herrn Bezirksbürgermeister Hans-Joachim Paschmann im PCC-Stadion in Duisburg statt.

Ein Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Maas, der aus persönlichen Gründen einen sozialen Anlass unterstützen möchte, nimmt dies zum Anlass und spendet ebenfalls 2.000 Euro für den Arbeitskreis Kinder und Jugend, um damit das geplante Sommerfest zu unterstützen. Wir danken ihm hierfür recht herzlich!

 


Foto: Volker Herold / Funke Foto Service

Geschäftsführerwechsel bei maas

Thomas Kuchejda ist seit dem 1. Januar 2022 der neue Geschäfts­führer und Kaufmännische Leiter der Unternehmens­gruppe maas.

Der Diplom-Kaufmann ist im Jahr 2014 als Controller im Hause maas gestartet. 2015 wurde Thomas Kuchejda Kaufmännischer Leiter und Prokurist.

Nun leitet er zusammen mit Ralf Langerbein das Familienunternehmen in der vierten Generation und tritt somit die Nachfolge von Klaus Maas an, der zum 31.12.2021 als Geschäftsführer ausgeschieden ist. Klaus Maas übernimmt für die nächsten 5 Jahre den Beiratsvorsitz und folgt hier seinem Bruder Axel Maas, der nunmehr aus dem Beirat ausgeschieden ist.

Jahrgangsbester bei Maas!

Lennart Erik Gruhn hat im Sommer seine Prüfung als Straßenbauer im Bezirk der Niederrheinischen IHK als einer der besten seines Jahrgangs abgeschlossen.

Am 16.09.2021 fand die Ehrung im Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm statt.