Geschäftsführerwechsel bei maas

Thomas Kuchejda ist seit dem 1. Januar 2022 der neue Geschäfts­führer und Kaufmännische Leiter der Unternehmens­gruppe maas.

Der Diplom-Kaufmann ist im Jahr 2014 als Controller im Hause maas gestartet. 2015 wurde Thomas Kuchejda Kaufmännischer Leiter und Prokurist.

Nun leitet er zusammen mit Ralf Langerbein das Familienunternehmen in der vierten Generation und tritt somit die Nachfolge von Klaus Maas an, der zum 31.12.2021 als Geschäftsführer ausgeschieden ist. Klaus Maas übernimmt für die nächsten 5 Jahre den Beiratsvorsitz und folgt hier seinem Bruder Axel Maas, der nunmehr aus dem Beirat ausgeschieden ist.

Neuer Kompaktbagger

Im November 2021 wurde ein neuer Kompaktbagger Wacker Neuson ET 90 geliefert.

Der Hydraulikbagger hat ein Einsatzgewicht von ca. 10 t und ist neben der maas-üblichen Ausstattung auch mit biologisch abbaubarem Hydrauliköl und dem vollhydraulischen Schnellwechselsystem OilQuick ausgestattet.

Minibagger eingetroffen!

Mit einem Minibagger als Kurzheckversion vom Hersteller Wacker Neuson Typ EZ 36 wurde der Maschinenpark der MBM Maas Baumaschinen GmbH & Co. KG erweitert.

Der Bagger hat ein Einsatzgewicht von ca. 3,8 t und ist neben denr maas-üblichen Ausstattung auch mit biologisch abbaubarem Hydrauliköl ausgestattet.

Neuer Radlader für die IST!

Im Oktober 2021 wurde ein neuer Radlader vom Hersteller Hyundai Typ HL 970 A geliefert.

Mit einem Einsatzgewicht von ca. 24 t, einer Schaufelgröße von 4,2 m³ und einem Pfreundt-Wägesystem mit Drucker ist die Maschine für den Ersteinsatz bereit.

Weitere Sattelzugmaschinen

Weitere Sattelzugmaschinen für die IST!

Drei Sattelzugmaschinen vom Hersteller MAN Typ TGS 18-470 4x4H BL SA mit Nahverkehrsfahrerhaus wurden im Oktober geliefert.

Die Fahrzeuge sind mit allen derzeitig aktuellen Fahrassistentsystemen ausgestattet.

Alles aus einer Hand!

Engineering, Fertigung und Projektausführung aus einer Hand!

Erfolgreiche Sicherung einer Schwebe für Schwerlasttransporte im Frühjahr/Sommer 2021 auf dem Werk Zielitz der Kali&Salz Minerals and Agriculture GmbH unter Einsatz von 120t Stahl.

Dabei erfolgte die Ausbaudimensionierung, Fertigung des Stahlausbau und die gesamte Ausbau- und Installationsarbeit durch die Sparte Berg- und Tunnelbau (GMS German Mining Solution GmbH und BTM Berg- und Tunnelbau Maas GmbH) aus einer verantwortlichen, maasvollen Hand.

Gerätepark-Erweiterung

Mit dem im September 2021 gelieferten Zweiwegebagger vom Hersteller Liebherr Typ A 922 Rail erweitern wir unseren Gerätepark.

Der Bagger mit DB-Zulassung hat ein Einsatzgewicht von ca. 21 t, ist neben den maas-üblichen Ausstattungen auch mit biologisch abbaubarem Hydrauliköl und dem Schnellwechselsystem OilQuick ausgestattet.

Zwei neue Sattelzugmaschinen!

Zwei Sattelzugmaschinen vom Hersteller MAN Typ TGX 18.510 LL SA mit Fernverkehrsfahrerhaus sind im September 2021 für die IST geliefert worden.

Beide Sattelzugmaschinen wurden mit allen derzeitig aktuellen Fahrassistentsystemen ausgestattet.

Neuer Minibagger

Im August 2021 wurde ein neuer Minibagger Wacker Neuson ET 65 geliefert.

Der Hydraulikbagger hat ein Einsatzgewicht von ca. 6,3 t und ist neben der maas-üblichen Ausstattung auch mit biologisch abbaubarem Hydrauliköl ausgestattet.

Neue Radlader für die IST

Im Juli 2021 wurden zwei neue Radlader vom Hersteller Caterpillar Typ 950 GC für die IST geliefert!

Mit einem Einsatzgewicht von ca. 19 t, einer Schaufelgröße von 3,3 m³, einem Wägesystem und einer Schutzbelüftung sind beide Maschinen für den Ersteinsatz bereit.